Nimm dir Zeit zum Glücklichsein

Zeit hast du nicht, die musst du dir nehmen ! Für alles und eben auch für dein Glück!

Aber was ist denn Glück überhaupt ? Macht, Liebe, Reichtum? Warum streben die Menschen schon seit ewigen Urzeiten nach Glück? Ist Glück nur Zufall? Viele Fragen und freue dich auf viele Antworten.

Glück und Glücklichsein bedeuten für jeden etwas Anderes. Du musst  selbst entscheiden, was Glück für dich bedeutet. Deshalb gibt es auch nicht den einen Weg, sondern viele Wege zu deinem persönlichen Glück, die du selbst heraus finden musst.

Interessante Erkenntnisse aus der Glücksforschung:

– Deine Lebensbedingungen oder Faktoren wie Wohlstand, gesellschaftlicher Status, Geschlecht oder Alter sind nicht entscheidend für Glücklichsein.

– Maßgeblich für dein Glück ist es, wie gut du in der Lage bist dich an veränderte Lebenstiuationen und Probleme anzupassen. Ob du glücklich oder unglücklich bist, darüber entscheidet, wie du auf das Leben reagierst und welche Bedeutung das Erlebte für dich hat. Ein Leben locker easy macht nicht glücklich! Viel wichtiger ist es, wie du mit unerfreulichen und schwierigen Ereignissen umgehen kannst.

– Eine positive Lebenseinstellung bewirkt, das du deutlich mehr erfreuliche Dinge und Glücksmomente wahrnimmst und erlebst.

Gibt es denn Glücksmacher? Ja, hier ein paar Tippss, die förderlich für dein Glücksempfinden sind!

– regelmäßiger Sport, vorzugsweise in einer Gruppe

– enge und befriedigende Beziehungen( Familie, Freunde)

– eine harmonische und stabile Partnerschaft

– die Überzeugung dein Leben und dein Glück selber in der Hand zu haben und nicht der Spielball des Schicksals zu sein

– eine zuversichtliche Einstellung gegenüber der Zukunft

– eine befriedigende und erfüllende berufliche Tätigkeit

– Dankbarkeit für Gesundheit, Freunde, Familie, Partner usw.

– Sei offen für Neues

– Akzeptiere dich, so wie du bist und glaube an dich

– Genießen können

– Helfe Anderen und tue Gutes

Glücksgefühle entstehen im Kopf, genauer gesagt im Gehirn. Der Glücksstoff Dopamin wird frei gesetzt, opiumähnliche Stoffe folgen und du fühlst dich euphorisch, glücklich! Du kennst bestimmt dieses einzigartige  Gefühl, das du immer wieder spüren möchtest. Du kannst dem ein wenig auf die Sprünge helfen , indem du dich immer wieder in Situationen begibst, die diese Reaktion des Gehirns hervorrufen.

– Erinnere dich an etwas Schönes

– Schaue dir einen schönen Film an

– Bewege dich! Glückshormone sprudeln beim Sport, Tanzen und natürlich auch beim Sex

– Sei aktiv! Aktivsein bringt Befriedigung egal ob körperlich und/ oder geistig

– Pflege deine Freundschaften!

– Suche dir positive Ziele, persönliche oder berufliche, die dich begeistern!

– Bringe Abwechslung in dein Leben!

– Lache! Lachen ist ansteckend, Glück auch!

Sicher spürst du schon beim Lesen mancher Punkte die Anzeichen eines Glücksgefühls, also nimm dir die Zeit für dich und dein Glück!! Viel Spaß dabei!!!

Du bist deines Glückes Schmied!!!

Wenn du gerne mit gleichgesinnten Frauen dieses Thema vertiefen möchtest, komm zu meinem Workshop !!

2017-06-21T07:58:05+00:00Mai 12th, 2017|0 Comments

Leave A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere